Warning: mysql_result(): Unable to jump to row 0 on MySQL result index 12 in /www/htdocs/w00e4a59/incl/menue.php on line 202
ONLINEKONTO - Fotoüberweisung

Fotoüberweisung

Mobile Banking macht es möglich, die schnelle und sichere Art Bankgeschäfte zu erledigen. Hier die Fotoüberweisung, welche bei den meisten Banken in der mobile App bereits integriert ist.

Das Mobile Banking bietet viele Vorzüge, Kunden können rundum die Uhr und von überall aus finanzielle Transaktionen tätigen. Doch Überweisungen bereiten etwas Mühe, wenn die Rechnungen ausgedruckt vorliegen und Nutzer die Empfängerdaten in ihr Smartphone eintippen müssen. Das gilt erst recht, seit der Gesetzgeber die langen IBANs eingeführt hat. Es kommen meist noch vielstellige Kunden- und Rechnungsnummern im Betreff hinzu. Die Fotoüberweisung stellt als modernes Verfahren die praktische Alternative dar. Kunden fotografieren Rechnungen oder Überweisungsträger ab, eine App liest alle relevanten Daten aus. Anschließend müssen Kunden die Transaktion nur noch bestätigen. Sie sparen viel Zeit und Aufwand. Dafür benötigen sie nur drei Dinge: eine Bank, die diesen Service offeriert, eine App und ein Smartphone.

Wie Fotoüberweisungen konkret funktionieren

Bei einer Fotoüberweisung legen Bankkunden die Rechnung oder den Überweisungsträger auf eine ebene Oberfläche, zum Beispiel auf einen Tisch. Das Dokument muss glatt gestrichen sein. Zudem öffnen sie auf ihrem Smartphone die entsprechende App und klicken die Funktion Fotoüberweisungen an. Nun fotografieren sie das Schriftstück frontal von oben, nur so kann die App alle Daten erfassen. Innerhalb kurzer Zeit hat die Anwendung diese Daten digitalisiert und zeigt sie auf dem Display an. Vorsichtshalber sollten Nutzer diese kurz kontrollieren, auch wenn die Apps im Normalfall zuverlässig arbeiten. Wie bei jeder Überweisung per Mobile Banking erfolgt zum Schluss die Freigabe mit einer TAN.

Banken mit diesem innovativen Angebot

Mehrere Institute haben dieses Verfahren bereits etabliert. Dazu zählt die genossenschaftlich organisierte Sparda-Bank. Kunden müssen sich hierfür nur die SpardaApp herunterladen, das Programm starten sie entweder über die Überweisungsfunktion oder über ein Widget. Beim ersten Öffnen erscheint automatisch eine detaillierte Anleitung. Auch die Deutsche Bank stellt die Möglichkeit einer Fotoüberweisung für iOS- und Android-Smartphones zur Verfügung. Die Funktion befindet sich wie bei der Sparda in der allgemeinen Banking-App, die Deutsche Bank nennt sie "Meine Bank"-App. Zu den Instituten mit dieser praktischen Überweisungsmethode gehört zudem die Direktbank DKB, dafür installieren Kunden die DKB-Banking-App. Alle Apps der genannten Banken lohnen sich nicht allein aufgrund der Fotoüberweisung, sie bieten wesentlich mehr: So können Nutzer sich unter anderem die Umsätze anzeigen lassen und nach dem nächsten Geldautomaten suchen.

Fotoüberweisung und Sicherheit

Manche Verbraucher haben insgesamt beim Mobile Banking und speziell bei der Fotoüberweisung grundsätzliche Sicherheitsbedenken. Diese lassen sich aber entkräften. Die Banken garantieren eine verschlüsselte Übermittlung der Daten. Niemand gelangt zum Beispiel an die Zugangsdaten zum Mobile Banking oder an die Kontodaten bei einer Fotoüberweisung. Zusätzlich verwenden sie besonders sichere TAN-Verfahren. Bei der pushTAN erhalten Kunden bei einer Überweisung die TAN über eine separate App. Die Trennung zwischen einer Banking-App und einer App für TANs erhöht die Sicherheit. Beim photoTAN-Verfahren zeigt das Display dagegen eine Grafik an, mittels gesonderter App lässt sich eine TAN generieren. Beide Verfahren gelten als wesentlich sicherer im Vergleich zur mTAN per SMS. Allerdings sollten Kunden darauf achten, dass sich auf ihrem mobilen Gerät kein Trojaner festsetzt. Sie sollten erstens über eine Antiviren-Software verfügen, die zuverlässig Trojaner und andere Schädlinge entdeckt. Zugleich sollten Nutzer nur aus vertrauenswürdigen Quellen Apps herunterladen, das reduziert das Trojaner-Risiko deutlich.

Rating: 5 Sterne (3 Bewertungen)
Start , 5 out of 5 based on 3 ratings