Empfehlung Girokonto

Kostenlose Girokonten gibt es viele, aber welches Angebot ist das Beste? Unter der Empfehlung Girokonto soll herausgehoben werden, warum ein Angebot Spitzenreiter im Girokonto-Vergleich ist.

Viele Banken werben Kunden mit kostenlosen Girokonten. Doch kostenlos heißt nicht immer kostenlos, oft lauern versteckte Gebühren und Hindernisse. Das ist kein Wunder, denn mit einem tatsächlich kostenlosen Girokonto zahlen die Banken drauf. Die Kontoführung kostet Geld und solange der Kunde keine weiteren Geschäfte tätigt wie Geldanlage oder Kreditaufnahme, bleibt das Girokonto für die Bank ein Zuschussgeschäft. Deshalb wollen viele Banken mit diesem Gebührenmodell dafür sorgen, dass möglichst nur solvente Neukunden geworben werden, von denen sie sich Zusatzgeschäfte versprechen.

Die Kosten für ein Girokonto weichen je nach Kreditinstitut stark von einander ab. Erschwert wird der Vergleich noch dadurch, dass manche Bankinstitute verschiedene Konten- und Preismodelle anbieten. Wir wollen im Rahmen unserer Empfehlung-Girokonto Stelle die Spreu vom Weizen trennen und uns natürlich auf einen Favoriten festlegen. Spitzenreiter in unserem Girokonto-Vergleich und somit auch Empfehlung-Girokonto ist die ING-DiBa. Warum? Hier erfahren Sie mehr!

728x90

Wirklich kostenlos heißt nach unserer Definition, dass die Bank keine monatliche Kontoführungsgebühr erhebt, keine Kosten für die Girocard (EC-Karte) berechnet und auf Vorgaben wie eine Mindesthöhe für den Geldeingang verzichtet. Ob der Kunde das Konto in der Filiale, lediglich online oder nur am Telefon führen muss, spielte hierbei keine Rolle. Wobei diese Voraussetzungen bei Filialbanken kaum zu finden sind. Neben dem Preis für das Girokonto ist zu beachten, wie leicht der Kunde kostenlos Bargeld abheben kann. Was nützt ein kostenloses Konto, wenn der Preisvorteil durch teure Abhebegebühren verloren geht? Immer kostenlos ist bei allen Banken das Geldabheben an den Automaten des eigenen Instituts. Hier haben also Sparkassen und Volksbanken klare Vorteile. Kunden stehen bundesweit fast 26.000 Sparkassen-Geldautomaten zur Verfügung, an denen sie kostenlos abheben können, denn der Vorteil der Sparkassen ist, dass sie flächendeckend vertreten sind. Auf gut 19.000 Automaten bundesweit bringt es das Netz der Volksbanken. Die Kunden der Groß- und Direktbanken dagegen sind hier klar im Nachteil. Die Cash-Group (Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank u.a.) bringt es lediglich auf ca. 9000 Automaten. Das Gros befindet sich davon in Ballungszentren. Auf dem flachen Land sind diese kaum vertreten. Über noch weniger Automaten verfügt der sogenannte Cashpool, dem sich unter anderem die Targobank (ehemalige Citibank), die Santander Bank und die Netbank angeschlossen haben.

Banken wie die ING-DiBa haben hier einen anderen Weg gewählt. Sie erweitern die kostenlose Bargeldbeschaffung, indem sie zum Onlinekonto eine kostenlose Visa-Karte ausgeben. Mit dieser Karte können ihre Kunden an allen Geldautomaten mit einem Visa-Zeichen in Deutschland kostenlos abheben. Das sind dann immerhin 50.000 Bankautomaten in Deutschland.

Unsere Empfehlung-Girokonto gilt daher der ING-DiBa. Sie erfüllt alle vorgenannten Voraussetzungen für ein wirklich kostenloses Girokonto und sie bietet noch mehr. Der kostenlose Bargeldservice gilt nicht nur in Deutschland, sondern in der gesamten Eurozone. Dieser Aspekt kann spätestens im nächsten Urlaub in einem der vorgenannten Länder eine Rolle spielen. Die ING-DiBa besetzt aber auch Spitzenplätze im Vergleich, wenn es um den günstigsten Dispositionskredit geht. Für kurzfristig liquide Beträge wird dann auch noch eine ansprechende Verzinsung über ein kostenloses Tagesgeldkonto geboten. Das die Bank Neukunden regelmäßig ein Startguthaben anbietet, spielt da schon fast keine Rolle mehr. Letztendlich wird damit auch der Aufwand eines Kontwechsels vergütet.

Ein weitere gute Bank ist die norisbank, welche auch sehr gut in unserem Girokonto Vergleich abschneidet. Zu einer ähnlichen Einschätzung kommt auch girokonto-news.de mit dem Artikel norisbank Erfahrungsbericht auf girokonto-news.de.

Empfehlung Girokonto - Top 5 --> weiter zum Girokonto-Vergleich

Bank
Produkt
Grund-
gebühr
Automaten Meinung der
Redaktion
unsere
Bewertung
Antrag

DKB Cash
0,00 € Abhebung weltweit kostenlos Guthabenverzinsung
günstiger Dispokredit
zum Festgeldkonto der Deutsche Kreditbank

Girokonto
0,00 € Abhebung in Eurozone (auch Inland) kostenlos sehr gutes Girokonto mit guter Bargeldversorgung
75 € Gutschrift
zum Festgeldkonto der ING-DiBa

Top Girokonto
0,00 € Ausland alle kostenlos und Inland Cash Group 9.000 mehrfach Testsieger bei Stiftung Warentest
kostenlose Bargeldeinzahlung dei der Deutschen Bank
zum Festgeldkonto der Norisbank

Girokonto
0,00 € Ausland alle kostenlos und Inland Cash Group 9.000 sehr gutes Girokonto,
bis zu 100 € Prämie
zum Festgeldkonto der comdirect

Girokonto
0,00 € Weltweit kostenlos mit Mastercard innovatives Onlinekonto für Smartphone-Nutzer zum Festgeldkonto der N26


Rating: 5 Sterne (5 Bewertungen)
Start , 5 out of 5 based on 5 ratings