Kostenloses Onlinekonto

Bankgeschäfte über ein kostenloses Onlinekonto zu erledigen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Grund hierfür ist nicht nur die Bequemlichkeit der Deutschen, lassen sich doch die ständigen Bankgeschäfte schnell von der heimischen Couch aus erledigen. Vielmehr sprechen höhere Erträge für ein kostenloses Onlinekonto. Neben dem kostenlosem Girokonto für den monatlichen Gehaltseingang bietet der Markt interessierten Verbrauchern noch einige andere Kontenmodelle.

kostenloses Onlinekonto - Top 5 --> weiter zum Girokontovergleich

Bank
Produkt
Grund-
gebühr
Automaten Meinung der
Redaktion
unsere
Bewertung
Antrag

Girokonto
0,00 € Abhebung weltweit kostenlos empfehlenswertes Girokonto
Gutschrift bei Kartenverfügung
Aktion: 50 € Gutschrift
zum Festgeldkonto der Consorsbank

DKB Cash
0,00 € Abhebung weltweit kostenlos Guthabenverzinsung
günstiger Dispokredit
zum Festgeldkonto der Deutsche Kreditbank

Girokonto
0,00 € Abhebung in Eurozone (auch Inland) kostenlos sehr gutes Girokonto mit guter Bargeldversorgung
50 € Gutschrift
zum Festgeldkonto der ING-DiBa

Top Girokonto
0,00 € Ausland alle kostenlos und Inland Cash Group 9.000 mehrfach Testsieger bei Stiftung Warentest
kostenlose Bargeldeinzahlung dei der Deutschen Bank
zum Festgeldkonto der Norisbank

Top Giro
0,00 € jährlich 24 x weltweit kostenlos Bargeld, im Inland 2900 Cashpool Automaten gutes Girokonto
Startbonus 100 € Gutschrift
zum Festgeldkonto der Wüstenrot


Ob nun ein kostenloses Onlinekonto für Wertpapiergeschäfte, zur Geldanlage auf einem Tagesgeld- oder Festgeldkonto oder auch zur Kreditaufnahme. Dabei sollte man sich zur effektiven Geldanlage nicht auf nur ein Bankinstitut verlassen. Nur selten hat der günstigste Anbieter eines Girokontos, auch das Festgeldkonto mit dem höchsten Zinssatz im Portfolio. Unterschiede von einigen Prozent sind auch bei den von uns gelisteten Banken keine Seltenheit. Und wer hat schon etwas zu verschenken?

Die Angebote sind vielfältig und oft erkennt man erst im direkten Vergleich Vor- und Nachteile eines Angebots. Wer bereits im Vorfeld seine Anforderungen und Wünsche definieren kann, findet schnell ein kostenloses Onlinekonto, welches optimal zu ihm passt. Aber auch Kunden, die sich einen ersten Überblick verschaffen wollen sind hier richtig. Unser Portal www.Onlinekonto.net soll Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen, indem mit Tipps und aktuellen Konditionen, ein schneller Vergleich ermöglicht wird. Ob Sie vorrangig auf der Suche nach einem kostenlosem Girokonto, oder einem Onlinekonto für die Geldanlage sind, wir haben die Angebote nach Themen für Sie sortiert und bieten einen direkten Vergleich.

Üppiges Sparpotential bietet ein günstiges oder gar kostenloses Girokonto. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen kann man mit diesem Konto eine Menge Geld sparen. Neben der monatlichen Grundgebühr, die man so spart, wird oft noch eine Guthabenverzinsung angeboten. Im Gegensatz zur Mehrheit der Banken um die Ecke bieten viele Onlinebanken auch einen angepassten niedrigen Dispozins. Natürlich ist persönliche Beratung nicht umsonst zu haben, aber welche Kunden genießen diese tatsächlich? Viele Onlinebanken bieten dabei die gleichen Serviceleistungen, wie Haus-Banken, bei denen Sie noch immer für ein Girokonto bezahlen müssen. Teilweise bietet ein Onlinekonto sogar noch mehr Leistung als Ihre bisherige Bank, zum Beispiel eine kostenlose Kreditkarte. Argumente, wie eine unzureichende Anzahl an Bankautomaten gehören bei vielen Onlinebanken zur Vergangenheit, da auch diese, beispielsweise durch Zusammenschlüsse mit anderen Banken, flächendeckend kostenlosen Bargeld-Service bieten.

In Zeiten niedriger Zinsen ist ein Festgeldkonto nicht immer die erste Wahl. Es bietet nur unbedeutend mehr Verzinsung als ein Tagesgeldkonto, aber das Geld ist für einige Zeit gebunden. Bei einer absehbaren Zinstrendwende steigen die Zinsen rasch an und der Kunde kann davon nicht profitieren, da der Zinssatz festgeschrieben wird. Daher überwiegen derzeit die Vorteile des Tagesgeldkontos, nämlich Flexibilität und immer noch günstige Zinskonditionen. Findet man ein Festgeldkonto mit ansprechendem Zinssatz für nicht all zu lange Laufzeiten, hat dies natürlich auch seine Reize, kann man doch über die gesamte Laufzeit von den diesen Konditionen profitieren. Vergleicht man die Zinssätze der Online-Angebote mit denen seiner Hausbank, dürfte dieser Punkt zumeist an das Onlinekonto gehen.

Ist der Verbraucher spekulativer ausgerichtet und kommt mit wenig (oder ohne) Beratung zurecht, bietet auch ein passendes Wertpapierdepot oft erhebliches Sparpotential gegenüber der Hausbank. Langzeitanleger sollten hierbei auf eine möglichst geringe Depotgebühr achten. Mit kurzfristigem Anlagehorizont spielt hingegen eine geringe Ordergebühr eine gewichtige Rolle. Auch hier gibt es schon Flatrates, die sich bei einer hohen Anzahl von Transaktionen schnell rentieren.

Neben der Möglichkeit einen Online-Ratenkredit aufzunehmen, bieten einige Online-Banken die Möglichkeiten lediglich ein Dispo-Konto bei ihnen zu führen. Vorteil neben der Flexibilität ist hier natürlich der geringere Zinssatz. Verbraucher, die ihr Konto regelmäßig im Minus führen sollten hier unbedingt über eine Umschuldung nachdenken. Die Zinsdifferenz liegt hier oft bei 5-6 Prozent. Stehen liquide Mittel zur Verfügung, kann der Kreditrahmen ohne weiteres ausgeglichen werden.

Rating: 5 Sterne (191 Bewertungen)
Start , 5 out of 5 based on 191 ratings